Modul 1 Medizinische Grundkenntnisse

Dieses Modul dient als eines von 4 Modulen zur Qualifikation nach den Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes.

2-Tagesseminar

Montag, 12. Oktober
und Dienstag, 13. Oktober 2020

09.30 bis ca. 17.00 Uhr

Inhalte

  • Funktionelle Anatomie | allg. Grundlagen | Biomechanik
  • Passiver und aktiver Bewegungsapparat
  • Arterielle und venöse Gefäßversorgung | Lymphologie
  • Nervensystem
  • Grundzüge Physiologie und Pathologie | allg. Krankheitslehre
  • Atmung | Stoffwechsel Haut | Sinnesorgane
Seminareinladung zum Herunterladen

Online anmelden


Medizinische Grundkenntnisse

Dauer: 2 Tage

Funktionelle Anatomie | allg. Grundlagen | Biomechanik

  • Gelenklehre
  • Synarthrose | Diarthrosen | Gelenkkapsel Gelenkformen u. Bewegungsmöglichkeiten
  • Gelenkmechanik
    – Kinematik
    Bewegungsformen, Kinematische Ketten, Gelenkführung, – hemmung
    – Kinetik
    Gelenke als Hebel, Gelenkbelastung, Gelenkbeanspruchung
  • Funktionelle Anatomie Obere Extremität Schultergelenk | Ellenbogengelenk
  • Funktionelle Anatomie Untere Extremität Kniegelenk | Hüftgelenk | Sprunggelenk

Passiver und aktiver Bewegungsapparat

  • Muskulatur (ausgewählte Muskelgruppen und -funktionen)
    Rumpfmuskulatur
    – Obere Extremität
    – Untere Extremität
  • Arthroseformen
  • Totalendoprothetische Versorgungen Hüft-TEP | Knie-TEP | Schulter-TEP | OSG-TEP

Arterielle und venöse Gefäßversorgung | Lymphologie

  • Arterienverletzungen
    Operative Versorgung
  • Akuter Arterienverschluss
    Periphere arterielle Embolie | periphere arterielle Thrombose Viszeralarterienverschluss
  • Arterielle Verschlusskrankheit
    AVK der unteren Extremität | Bauchaortenaneurysma
  • Venenerkrankungen
    Phlebothrombose d. unteren Extremität
    Phlebothrombose d. oberen Extremität
    Varikosis
  • Leitsymptome u. Diff. Diagnose Lymphsystem Topographie und Lymphknotenschwellung
  • Erkrankungen des Lymphsystems
    Lymphangitis | Lymphadenitis
    Lymphgefäßverletzungen,
    Lymphödem

Nervensystem

  • Entzündliche Erkrankungen des ZNS
    Poliomyelitis acuta anterior | Multiple Sklerose
  • Erkrankungen des ZNS
    Schlaganfall | M. Parkínson | Epilepsie
  • Querschnittlähmung
    Erworbene Querschnittlähmung
    Conus-Cauda-Syndrom
  • Erkrankungen des Rückenmarkes
    Amyotrophe Lateralsklerose | Syringomyelie | Friedreich-Araxie
  • Myasthenia gravis
  • Erkrankungen des peripheren NS
    Umschriebene Nervenläsionen | Polyneuropathien (Auswahl)
  • Muskelerkrankungen
    Orthopädisch relevante Folgen | progressive Muskeldystrophie | Dystrophia myotonica Polymyositis

Grundzüge Physiologie und Pathophysiologie | allg. Krankheitslehre

  • Störungen d. Zellwachstums
    Angeborene Störungen mit Verminderung des Zellwachstums
    Erworbene Störungen mit Verminderung des Zellwachstums
    Störungen mit Vermehrung des Zellwachstums
  • Entzündung u. Regeneration
    Ablauf und Einteilung der entzündlichen Gewebsreaktion, Gewebeersatz
    Ablauf des Heilungsprozesses
  • Störungen d. Kreislaufes u. Flüssigkeitshaushaltes
    Störungen des Wasserhaushaltes | Zirkulationsstillstand
    Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Dekubitus
  • Stoffwechselstörungen und -erkrankungen | Störungen des Fettstoffwechsels | Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels | Störungen des Eiweißstoffwechsels | Störungen des Nukleoproteidstoffwechsels (Gicht)
  • Pathologie d. Infektionskrankheiten
    Übertragungswege und Abwehrreaktionen | Grundtypen mikrobieller Erkrankungen
    Isolationspflichtige Erkrankungen und Hygiene
  • Pathologie akuter sowie chronischer Lungenerkrankungen
  • Allg. Immunologie
    Transplantatabstoßung | Autoimmunerkrankungen

Atmung | Stoffwechsel | Haut | Sinnesorgane

  • Augenerkrankungen
    Sehschärfeminderungen
    Störungen des räumlichen Sehens
    Blickbewegungsstörungen
    Gesichtsfeldausfälle
    Medikamentöse Einflüsse
  • Haut
    Infektionen
    – Furunkel | Abszess | Paronychie | Panaritium
    – Chronische Wunden
    – Klassifizierung | Wundversorgung | Wundmanagement
  • Atmung
  • Stoffwechsel
    Endokrinologie
    Osteoporose

Kommentare sind geschlossen.