Sachkunde Aufbereitung von Medizinprodukten & Flächendesinfektion im Sanitätshaus

Der Kurs wendet sich an alle Personen, welche für die Aufbereitung von Hilfsmitteln (= Medizinprodukte) und/oder für jegliche Desinfektionen gegen nicht meldepflichtige Mikroben im Sanitätshaus verantwortlich sind oder diese durchführen.

2-Tagesseminar

Mittwoch, 16. und Donnerstag, 17. Juni 2021
09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Kosten

  • 645,00 € / pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Gesetzlich festgeschrieben u.a. in:

  • MPBetreibV §8 Abs. 4
  • TRBA 250 Abs. 1.1.; 1.4; 4.1.10. (gilt auch für Sanitätshäuser) „Personen, die Desinfektionen an Medizinprodukten durchführen, müssen zumindest sachkundig sein.“
  • EK-Med der ZLG Abs. 13 „Wer desinfziert und/oder Medizinprodukte aufbereitet, muss sachkundig sein“

Zusammen mit unseren Partnern bieten wir Ihnen hier eine duale Ausbildung (gleicher Preis wie Einzelausbildung) zum

  • „Sachkundigen für Medizinprodukteaufbereitung im Sanitätshaus“ und zum
  • „Sachkundigen für Flächendesinfektion im Sanitätshaus“ an.

Das Seminar schließt mit einer ca. ½-stündigen Abschlussprüfung. Ausgestellt werden zwei Zertifkate!

Seminareinladung zum Herunterladen Agenda zum Herunterladen

Online anmelden

Agenda

Tag 1 | 16. Juni 2021

bis 09.30 Uhr Anreise und Begrüßung

09.30 Uhr – 10.30 Uhr Gesetzliche Grundlagen (Teil 1)

  • Juristische Begriffe
  • Hygienerelevante Gesetze und Verordnungen
    • Infektionsschutzgesetz
    • MPG und MPBetreibV
    • Arbeitsschutzgesetz
    • Verordnungen
    • Gefahrstoffverordnung
    • Biostoffverordnung
    • Trinkwasserverordnung

10.30 Uhr – 12.00 Uhr Grundlagen der Mikrobiologie

  • Der Mensch als Wirt
  • Grundkenntnisse über Bakterien
  • Grundkenntnisse über Viren
  • Grundkenntnisse über Pilze
  • Grundkenntnisse über Parasiten
  • Grundkenntnisse über Prionen
  • Übertragungswege

12.00 Uhr – 13.00 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr – 15.00 Uhr Grundlagen der Reinigung und Desinfektion

  • Begriffsbestimmungen, der Sinnersche Kreis
  • Methoden der Desinfektion
  • Wirkstoffe und Wirksperren
  • Anwendungsfehler
  • Sachgerechter Umgang
  • Herstellen/Berechnen der DM-Konzentration
  • Umgang und Bedeutung der Desinfektionsmittellisten

15.00 Uhr – 15.30 Uhr Grundlagen der Händehygiene

  • Änderungen der neuen RKI-Empfehlung-Händehygiene
  • Hygienische Händedesinfektion
  • Händepflege

15.30 Uhr – 16.00 Uhr Grundlagen der Flächendesinfektion

  • Einteilung der Risikobereiche
  • Mikrobiologische Bewertungskriterien
  • Arten der Flächendesinfektion
  • Befüllung von Feuchttuchspendern
  • Durchführung der Flächendesinfektion im Sanitätshaus

ca. 16.00 Uhr Ende

Tag 2 | 17. Juni 2021

09.00 Uhr – 09.45 Uhr Wiederholung
09.45 Uhr – 11.00 Uhr Gesetzliche Grundlagen (Teil 2)

  • Technische Regeln
    • TRBA 250
    • >Schutzstufen und Tätigkeiten gem. TRBA 250 unter Bezugnahme auf das Sanitätshaus
  • TRGS 525
    • Richtlinien und Empfehlungen des RKI (Robert Koch Institut)
    • Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
    • Anforderungen an die Hygiene bei der Reinigung und Desinfektion von Flächen
    • Händehygiene
  • HygMedVO
  • Normen

11.00 Uhr – 12.00 Uhr Grundlagen der Aufbereitung von Hilfsmitteln (Medizinprodukten) Teil 1

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Räumliche Voraussetzungen
  • Risikobewertung und Einteilung der MP

12.00 Uhr – 12.45 Uhr Mittagspause

12.45 Uhr – 13.30 Uhr Grundlagen der Aufbereitung von Hilfsmitteln (Medizinprodukten) Teil 2

  • Hilfsmittel (Medizinprodukteaufbereitungsprozess)
  • Manuelle Aufbereitung (Rollatoren, Rollstühle und Werkzeuge)
  • Maschinelle Aufbereitung (Rollatoren, Rollstühle, usw.)

13.30 Uhr – 14.15 Uhr Hygieneplan für das Sanitätshaus

  • Mustervorlage
  • Gefährdungsbeurteilung bei der Wiederaufbereitung von Hilfsmitteln/Medizinprodukten

14.15 Uhr – 14.45 Uhr Der Desinfektionsplan im Sanitätshaus

  • Gesetzliche Grundlagen, Erstellung

14.45 Uhr – 15.00 Uhr Aufbereitung von Dosier- und Spenderpumpen
15.00 Uhr – 15.30 Uhr Schutzbekleidung (PSA)

  • Schutzhandschuhe, Schutzkittel, Schutzbrille
  • Ablauf einer Abholung von Hilfsmitteln bei infektiösen Patienten

15.30 Uhr – 16.00 Uhr Praxisteil

  • Durchführung der Händedesinfektion unter Fluoreszenskontrolle

16.00 Uhr – 16.30 Uhr Prüfung

  • Multiple Choice

16.30 Uhr – 17.00 Uhr Auswertung der Prüfung

ca. 17.15 Uhr Ausgabe der Zertifikate und Ende

Kommentare sind geschlossen.